Wann eine Antriebswelle repariert werden sollte: Symptome, Kosten, Methode

Sergio Martinez 19-06-2023
Sergio Martinez

Lässt sich Ihr Auto nur schwer drehen oder ruckelt bei hohen Geschwindigkeiten? Dann haben Sie möglicherweise eine defekte Antriebswelle.

Eine Antriebswelle ist ein wichtiges Bauteil, das Ihr Auto im Wesentlichen "antreibt". Obwohl Antriebswellen in der Regel lange halten, sollten Sie sie im Falle einer Störung so schnell wie möglich reparieren lassen, um teure Reparaturen zu vermeiden.

Siehe auch: Starten eines Autos, das monatelang stillgestanden hat

Was sind also die Symptome einer defekten Antriebswelle? Wie viel würde eine Antriebswellenreparatur in Ihrer Nähe kosten?

In diesem Artikel erfahren Sie, was eine Antriebswelle ist, vier häufige Anzeichen, die eine Reparatur der Antriebswelle erforderlich machen, wie schwerwiegend diese Probleme sein können, welche Kosten für den Ersatz einer Antriebswelle anfallen und wie die Reparatur durchgeführt wird.

Fangen wir an.

Was ist eine Antriebswelle?

Die Antriebswelle dient der Übertragung der Motorkraft auf die Vorder- und Hinterreifen. Sie ist ein längliches Rohr mit Antriebswellenjochen (Verbindungsstücken) an den Enden. Ein Joch verbindet die Antriebswelle mit dem Kardangelenk, das sie mit dem Motor und anderen statischen Komponenten verbindet.

Die Antriebswelle dreht sich, um die Kraft vom Motor auf die hinteren Teile des Fahrzeugs zu übertragen (wodurch sich die Räder mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten drehen können) und überträgt das Drehmoment (vom Fahrzeugdifferential) auf die Räder 一 so dass sich Ihr Auto vorwärts bewegt.

Die meisten Antriebswellen sind in der Regel aus Materialien wie Stahl oder Aluminium gefertigt, so dass sie sowohl stabil sind als auch das Gewicht des Fahrzeugs nicht erhöhen.

Die Antriebswelle besteht aus Komponenten wie:

  • Constant Velocity Joint (CV-Gelenk): Jedes Rad hat 2 Fahrzeuggelenke 一 das innere Gelenk verbindet das Getriebe mit der CV-Achse oder einer Radantriebsachse, das äußere Gelenk hingegen verbindet die Fahrzeugachse mit dem Rad.
  • CV-Achse: Die CV-Achse (stabilisierende Antriebsachse) ist eine wichtige Komponente der Antriebswelle, die die Kraft vom Differential und dem Getriebe des Fahrzeugs auf die Reifen überträgt.
  • Hinterachse: Sie überträgt die Kraft zwischen den Hinterrädern. Bei den meisten Autos bewegt sich die Hinterachse mit dem Rad. Die Vorderachse des Fahrzeugs ist für die Lenkung und die Abfederung von Stößen zuständig.
  • Endjoch und Rohrjoch: Die Rohrgabel unterstützt die Drehung der Antriebswelle und des Kreuzgelenks, während die Endgabel eine reibungslose Kraftübertragung ermöglicht.

Hinweis Anzahl und Form der Antriebswellen hängen vom Fahrzeugtyp ab, z. B. kann ein Fahrzeug mit Allradantrieb 2 Antriebswellen haben, während ein Fahrzeug mit Vorderradantrieb keine hat.

Siehe auch: Wie man die Autobatterie positiv und negativ erkennt (+Starthilfe, FAQs)

Wir wollen sehen, welche Anzeichen auf ein Problem mit der Antriebswelle hindeuten.

Bei welchen Symptomen ist eine Reparatur der Antriebswelle erforderlich?

Alles, von einer beschädigten Antriebswelle über ein Achsproblem (z. B. schlechte Antriebsachsen) bis hin zu fehlerhaften Komponenten der Achsbaugruppe, kann dazu führen, dass sich Ihre Reifen nicht mehr richtig drehen. Da die Reparatur einer Antriebswelle kostspielig sein kann, ist es immer besser, frühzeitig auf Anzeichen für eine Fehlfunktion der Antriebswelle zu achten.

Hier sind einige Symptome einer beschädigten Antriebswelle:

1. die Vibrationen unter dem Auto

In der Regel wird bei der Montage auf eine perfekte Auswuchtung der Antriebswelle geachtet, damit diese nicht unnötig vibriert. Vibrationen werden hauptsächlich durch ein verschlissenes Kreuzgelenk oder Buchsen verursacht.

Die beste Lösung ist die Reparatur oder der Austausch der Antriebswelle in der nächstgelegenen Autowerkstatt, da übermäßige Vibrationen andere Komponenten der Antriebswelle beschädigen können.

2. laute Geräusche von der Antriebswelle

Ein defektes Bauteil der Antriebswelle kann Geräusche verursachen, wie z. B.:

  • Klappergeräusche wenn die Buchse oder das Lager verschleißt und die Fähigkeit der Antriebswelle, die Reifen richtig zu drehen, einschränkt
  • Quietschendes Geräusch bei niedriger Geschwindigkeit, verursacht durch ein schmierungsbedürftiges Kardangelenk
  • Klickende oder klopfende Geräusche die durch eine defekte CV-Achse oder stabilisierende Antriebsachse verursacht werden
  1. Klemmen Sie zunächst die Batterie ab und dann das Fahrzeug anheben mit Wagenhebern und die Position der Antriebswelle markieren um die Antriebswelle wieder korrekt einzubauen.
  1. Eine Auffangwanne unter die Ausgangsdichtung stellen am Ende des Verteilergetriebes, um die austretende Flüssigkeit aufzufangen.
  1. Entfernen Sie die Befestigungselemente und die Jochhalterungen die die Antriebswelle am Ritzelflansch des Differentials befestigen.
  1. Lösen Sie die Antriebswelle vom Ritzelflansch und senken Sie ihn ab, um seinen Bügel aus dem Getriebegehäuse zu schieben.
  1. Einbau einer neuen Antriebswelle nachdem Sie sich vergewissert haben, dass die neue Antriebswelle vom gleichen Typ und der gleichen Größe ist.
  1. Eine leichte Fettschicht auftragen zu den Gleitbügelverzahnungen.
  1. Setzen Sie die Antriebswellengabel wieder ein. Achten Sie auf die korrekte Ausrichtung, wie sie zuvor markiert wurde. Montieren Sie die Antriebswelle wieder auf den Ritzelflansch.
  1. Sichern Sie die Antriebswelle am Fahrzeugdifferenzial Stellen Sie sicher, dass die Ausrichtungsmarkierungen übereinstimmen und die Antriebswelle richtig ausgewuchtet ist.
  1. Wenn beim Ausbau der Antriebswelle Flüssigkeit austritt, Prüfen Sie den Flüssigkeitsstand im Getriebe und füllen Sie es bei Bedarf nach.
  1. Suchen Sie nach Schäden in anderen Teilen wie Radantriebsachsen, elastischen Kupplungen oder einer Hinterachse.

Antriebswellen sind für eine lange Lebensdauer ausgelegt, vorausgesetzt, Sie führen routinemäßige Wartungsarbeiten durch. Am besten ist es, die Welle regelmäßig zu reinigen und sie mit Rostschutzöl zu behandeln. Wenn Sie diese Tipps zur Autopflege zusammen mit einer sorgfältigen Wartung befolgen, wird sich die Lebensdauer Ihrer Antriebswelle verlängern und die Notwendigkeit einer Reparatur des Antriebsstrangs minimieren.

Sie fragen sich, wie viel Sie das kosten wird?

Wie viel kostet eine Antriebswellenreparatur in Ihrer Nähe?

Die Kosten für die Reparatur oder den Ersatz einer Antriebswelle können ein wenig teuer sein, und je nachdem, welche Teile repariert werden müssen, können die Kosten im Durchschnitt etwa $400 - $1500 .

Sie können mit folgenden Kosten rechnen 500 $ für Ersatzteile und fast 200 $ als Arbeitskosten Diese Kosten können je nach Werkstatt, Standort, Fahrzeuggewicht und Fahrzeugmodell variieren.

Abschließende Überlegungen

Ihr Auto funktioniert nicht ohne seine Antriebswelle, also achten Sie auf die in diesem Artikel genannten Symptome. Wenn Sie ein Problem entdecken, überlassen Sie solche komplexen Reparaturen am besten einem zertifizierten Mechaniker.

Wenden Sie sich an den AutoService, sobald Sie ein Problem mit Ihrem Auto vermuten, um die Sache zu erleichtern.

Wir sind ein mobile Fahrzeugreparatur- und Wartungslösung Angebot Vorauskalkulation , bequem Online-Buchung und eine 12-Monat auf alle unsere Autoreparaturen 一 24/7!

Sergio Martinez

Sergio Martinez ist ein leidenschaftlicher Autoliebhaber mit über einem Jahrzehnt Erfahrung in der Automobilindustrie. Er hat mit einigen der größten Namen der Branche zusammengearbeitet, darunter Ford und General Motors, und unzählige Stunden damit verbracht, an seinen eigenen Autos zu basteln und sie zu modifizieren. Sergio ist ein selbsternannter Getriebener, der alles liebt, was mit dem Auto zu tun hat, von klassischen Muscle-Cars bis hin zu den neuesten Elektrofahrzeugen. Er startete seinen Blog, um sein Wissen und seine Erfahrungen mit anderen gleichgesinnten Enthusiasten zu teilen und eine Online-Community rund um das Thema Automobil zu schaffen. Wenn er nicht gerade über Autos schreibt, ist Sergio an der Rennstrecke oder in seiner Garage zu finden und arbeitet an seinem neuesten Projekt.